Auto-Gogeißl-ADAC-Städte-Slalom-Pokal






21.01.2022

Wir wünschen euch allen ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr und starten gleich mit einer positiven Nachricht.

 

Der MSC-Emmersdorf wird am Pfingstmontag - den 06.06.2022 - seinen CS Slalom abhalten. Das bedeutet wir haben mittlerweile 10 Veranstaltungen in unserem Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokal 2022.

 

Das wird also ein gut gepacktes Wochenende werden - am Sonntag am Brandweiher in Weiden und am Montag gehts nach Emmersdorf...

 

...da derfts euch was einfallen lassen, dass der Haussegen net schief hängt...am besten gleich alle mitnehmen...Wochenendausflug oder so ;-)



09.12.2021

Na wer sagts denn - die ersten 8 Veranstaltungen für 2022 stehen bereits fest. Im Terminkalender könnt ihr diese finden und schon mal Rot in euren Motorsportkalender eintragen. Einige Termine werden sicherlich noch nachgemeldet, so dass wir von 10 bis 12 Veranstaltungen ausgehen....wir halten euch auf dem Laufenden sobald sich was neues ergibt.

 

Wie man so hört wird an einigen Fahrzeugen mächtig geschraubt und gearbeitet - hat da Niklo a paar Teile in seim Sack mitbracht....blos de Kopfschraubn fehln noch - aber des find sich alles....

 

Wir wünschen euch eine schöne "Schrauberzeit" mit etwas abschalten vom alltäglichen Wahnsinn und dass ihr die "stade Zeit" (gibts des überhaupt noch?) auch sinngemäß nutzen könnt.

 

Eure Arbeitsgemeinschaft des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals



11.11.2021

...tja, wie soll ichs sagen, wir haben zwar Faschingsanfang, aber das ist leider kein Scherz.

 

Da mittlerweile für Bayern der Katastrophenfall ausgerufen wurde und selbst Weihnachtsmärkte abgesagt werden, können wir die für den 04.12.2021 geplante Siegerehrung leider nicht abhalten. Wir hätten euch alle sehr gerne zum würdigen Abschluss dieser Saison nach Bodenmais eingeladen, das ist jedoch nicht mehr möglich.

 

Wir müssen die Siegerehrung verschieben und werden versuchen diese noch vor dem Saisonbeginn im Frühjahr 2022 abzuhalten. Wir bitten euch um Verständnis in diesen aussergewöhnlichen Zeiten aber das ist höhere Gewalt.

 

Fangts schon mal mit den Vorbereitungen für die neue Saison an denn bis ma sich umschaut is es Frühjahr und dann muss alles stehen und funktionieren.

 

Wir bedanken uns für die Treue zur Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Meisterschaft und wünschen euch - so lang is ja nimmer hin - schöne Feiertage und kommt alle gut ins Neue Jahr.


02.11.2021

Das offizielle Endergebnis steht nun fest. Es gab keine Einsprüche und somit keine Veränderungen mehr - in den Ergebnislisten findet ihr jetzt die endgültigen Ergebnisse 2021.

 

Wir bereiten derzeit die Siegerehrung des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2021 vor. Diese soll am Samstag den 04.12. stattfinden. Drückt uns die Daumen dass wir diese so umsetzen können - wir freuen uns riesig darauf. Die Einladungen werden aktuell vorbereitet und gehen euch in den nächsten Tagen zu!

 

Wir freuen uns, dass auch in diesem nicht einfachen Jahr, das Interesse an dieser Serie nochmals gestiegen ist, und gratuliert den Platzierten und den Siegern auf den Stockerln!

 

Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Vereine und Veranstaltern - ohne euch würde es diese Serie nicht geben - macht weiter so!


Der Gesamtsieger des Jahres 2020 hat seinen Titel erneut verteidigen können. Mit exakt 120,00 Punkten sichert sich Matthias Nausch vom AMC-Regen den 1. Platz und damit den Gesamtsieg im Auto-Gogeißl-Städte-Slalom Pokal 2021.

 

Mit 113,30 Punkten folgt auf Platz 2 Marco Clos vom MSC Vilsbiburg und knapp dahinter auf Gesamtplatz 3 Christian Allkofer vom AMC Deuerling mit 112,80 Punkten.



Die U21 Wertung konnte Markus Dietz vom RC-Hauzenberg für sich entscheiden - und das mit 95,80 Punkten. Die Plätze 2 und 3 belegten Schmid Lukas vom MTC Waldkirchen mit 89,60 Punkten und Joacham Stefan vom MS-Bayerwald Eging mit 87,18 Punkten.



Bei den Damen siegte 2021 Simone Unholzer vom AC-Deggendorf mit 100,50 Punkten vor Melanie Heller vom MSC-Straubing mit 84,80 Punkten und Theresa Haselsteiner vom AC-Bad Kötzting mit 78,80 Punkten.



Eng war es bei den Slalom Einsteigern. Gerade mal 0,6 Punkte entschieden über den 1. Platz. Den konnte sich Jonas Stockinger vom MTC-Waldkirchen mit 103,60 Punkten sichern.

 

Sehr knapp dahinter auf Platz 2 Marcel Scheungraber vom AC-Deggendorf mit 103,00 Punkten und Weileder Dominik vom MSC-Emmersdorf mit 100,40 Punkten.



Die Klasse die jedes Jahr die meisten Neuzugänge verbuchen kann ist die Ü50, und da wurde es nochmals sehr eng zwischen den beiden Clubkameraden des AC-Nittenau. Lediglich 0,1 Punkte liegen zwischen Robert Stangl (112,10) und Karl-Heinz Thiel (112,00) vom AC-Nittenau. Auf Platz 3 folgt Andreas Schlemmer von der RG-Rosenheim mit 106,30 Punkten.



Last but not least die Mannschaftswertung 2021. Auch hier der AC-Nittenau mit 328,90 Punkten ganz oben auf dem Podium. Der AC-Deggendorf mit 308,20 Punkten auf Platz 2 und der MSC-Vilsbiburg mit 298,10 Punkten auf dem 3. Platz.



25.10.2021

Aus, aus, aus, die Meisterschaft ist beendet!!!!

Mann war das mal wieder ein Krimi. Den ganzen Tag strahlte die Sonne, aber morgens war es noch saukalt und grenzwertig - was den Grip der Reifen angeht. Fliegende Pylonen, Autos auf 2 Rädern, Dreher und Drifts, stilvolles Anheben des kurveninneren Vorderrades - es wurde alles an Fahrkönnen aufgeboten was möglich war....und manches Mal a bissl drüber ;-)

 

Harte Bandagen halt.  Zunächst aufwärmen der Reifen im Training und so konnte man zumindest ab dem ersten Wertungslauf zum Angriff blasen. Tolle Action wurde geboten und wenn man sich das 8 Minutern Video anschaut, dann wird einem klar, langweilig war es nie.






und so kommen wir zum vorläufigen Endergebnis des

Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2021

(die Einspruchsfrist endet am 31.10.2021!)



alle weiteren Ergebnisse in den Klassen entnehmt bitte dem Link Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Platzierten und natürlich allen Siegern in den Klassen!

Alle "grün" hinterlegten werden bei der Abschlussfeier geehrt


 

20.10.2021

Ja ist denn scho Weihnachten???

 

…no ned ganz, aber der Arbeitskreis hat sich überlegt als kleines Dankeschön für die treuen Teilnehmer des Pokals ein Präsent auszugeben.

 

Alle Fahrer die in der Saison 2021 an allen 7 Veranstaltungen teilgenommen haben und SE und U21 Fahrer die an mindestens 6 Veranstaltungen teilgenommen haben, erhalten eine mit dem „Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokal“ Logo bestickte Mütze mit Bommel.

 

Damit beim Saisonabschluss in Regen am 24.10. keiner frieren muss, werden diese Mützen beim letzten Lauf der Pokalrunde an diesen Kreis verteilt!!!

 

Wir haben auch ein paar Mützen in Reserve, falls also einer eine zweite braucht - für Fans oder Mechaniker - oder ein anderer Teilnehmer eine Mütze haben möchte, so kann man diese für 10 EURO erwerben.

 

Viel Spaß damit und viel Erfolg in Regen wünscht Euer Arbeitskreis!

 


11.10.2021

...die Slalomsaison neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag fand der CS Slalom des AC-Kötzting statt. Frühmorgens wars noch frisch und es hat a bissl gedauert bis die Reifen Temperatur aufgebaut haben, aber das tat dem Spaß keinen Abbruch. Strahlend blauer Himmel und spannende Käpfe um Positionen....der Gesamtsieg ging mal wieder an einen bärenstarken NSU TT - Glückwunsch allen Gewinnern

 

Hier der letzte Zwischenstand des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2021.

Es ist bereits ein Streicher abgezogen!

 

Ende Oktober gehts dann nach Teisnach zum Slalom des AMC-Regen zum großen Finale...



04.10.2021

....so wie es im Herbst läuft, hätte es schon im Frühjahr sein sollen. Jede Menge gute Veranstaltungen und fast jedes Wochenende ist rennsporttechnisch was geboten. Der Deggendorfer Slalom hat die Fahrer aus allen Regionen wieder zusammengeführt und allen hats gefallen.

 

Daumen hoch und schon haben wir einen neuen Zwischenstand, jetzt wirds schön langsam spannend....siehe Ergebnisse....



30.09.2021

...am 24. Oktober lädt der AMC-Regen zum Clubsportslalom nach Teisnach ins Gewerbegebiet ein.

Das Starterfeld ist auf 120 Teilnehmer begrenzt.

Nennungen bitte ausschließlich über das Portal motorsport-niederbayern - link siehe unten!





26.09.2021

Siegerehrung des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2021

 

...aufgrund der Unsicherheit bei der generellen Entwicklung der Covid Situation (neue Varianten, 3G/, kommt evtl. 2G, Testauflagen - ca. 35% sind ungeimpft, Grippesaison kommt....) hat sich der AC-Nittenau dazu entschlossen die geplante Siegerehrung für 2021 in diesem Jahr nicht auszurichten.

 

Das wurde heute in der Arbeitsgruppe besprochen. Falls sich keine weitere Alternative findet, werden wir die Siegerehrung 2021 aller Voraussicht auf März 2022 - also noch vor dem Saisonstart 2022 verschieben. Wir hoffen dass sich bis dahin die Situation wieder stabilisiert hat.

 

Uns ist bewußt dass diese Entscheidung wahrscheinlich auf wenig Gegenliebe stoßen wird, aber die Lage und die Entwicklung sind wirklich nicht vernünftig abschätzbar. Insofern hoffen wir auf euer Verständnis.

 

Wir suchen trotzdem nach möglichen Alternativen und halten euch auf dem Laufenden. Für Vorschläge von euch haben wir immer ein offenes Ohr!


21.09.2021

....kaum ist der Labertaler Slalom durch, schon gibts einen neuen Zwischenstand - schön langsam wirds spannend....

 

Auf dem 1. Platz in der Gesamtwertung mit großem Abstand zum Zweitplatzierten ist Matthias Nausch vom AMC Regen mit 93,70 Punkten. Danach kommt auf Platz 2 Karl-Heinz Thiel vom AC-Nittenau mit 85,60 Punkten, dicht gefolgt von Fabian Götzenberger vom MC Labertal auf Platz 3 mit 83,70 Punkten....

 

...klickst Du unter Ergebnisse.....



18.09.2021

....a bissler haben wir gebangt, aber jetzt ist die Kurzausschreibung des AC-Kötzting eingegangen. Am 10.10. nehmen die Slalomfahrer die Piste am Flugplatz Arnbruck in Beschlag.

 

Nennungen sind ab sofort möglich. 110 Starter sind maximal zugelassen.

 

Anbei die Kurzausschreibung und das Nennformular. Bitte alle notwendigen Unterlagen wieder vorab an den Veranstalter senden.....wir sehen uns in Arnbruck!


Download
Text Innenteil Flyer 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.6 KB

Download
40_60_20_Nennformular_Clubsport_Slalom (
Adobe Acrobat Dokument 834.3 KB

14.09.2021

....der AC-Deggendorf hat seine Veranstaltung vorgezogen. Der Slalom findet nun bereits am 03.10.2021 statt. Es kann ab sofort genannt werden. Starterbegrenzung auf 90 Teilnehmer!!!



Download
Kurzauschreibung DEG 2021 endgültig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.8 KB

11.09.2021

....leider keine gute Nachricht vom MSC-Straubing. Die Veranstaltung wurde ordnungsgemäß beantragt aber leider ist diese nicht genehmigt worden.

 

Damit muss der für den 26.09.2021 geplante Slalom leider abgesagt werden.

 

Das tut uns sehr leid, vor allem für den MSC denn eine Veranstaltung zu organisieren ist doch immer wieder sehr aufwändig.

 

Hoffen wir dass der Slalom im nächsten Jahr auf dem neuen Gelände in Salching stattfinden kann.


06.09.2021

...der Berg hat sie gerufen und die Slalomfahrer sind diesem Ruf gefolgt. Eine hervorragende Veranstaltung hat der MSC-Röhrnbach wieder mal abgeliefert - bei bestem, fast schon zu gutem Wetter auf der beliebten Strecke bei Außernbrünst.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern!!!! ...und schon gibt es die neuen Zwischenstände....guckst Du unter Ergebnisse ;-)



24.08.2021

... Weiden wurde soeben eingestellt und schon laden uns die Straubinger zum Slalom auf einer neuen Strecke ein. Am 26.09.2021 startet der Slalom des MC Straubing auf dem Gelände der Firma Sturm in Salching!!!

 

Achtung - Anzahl der Starter ist wieder limitiert, also dats eich um....



Download
Kurzausschreibung Straubing v2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.4 KB

17.08.2021

...und schon gehts weiter mit den guten Nachrichten. Die Genehmigung für den Slalom des ATC Weiden auf dem Auto Buchbinder Gelände ist erteilt worden und

 

die Nennungen für den 41. Labertalslalom sind ab sofort möglich - diese erfolgt über die ADAC Seite - siehe Link




16.08.2021

...der 46. Flugplatzslalom des AC-Nittenau ging bei idealen Bedingungen über die Bühne.....Spaß hat es gemacht und endlich konnten sich die Slalomfahrer mal wieder treffen und sich austauschen....und schon gibt es den ersten Zwischenstand - unter Ergebnisse reinklicken und ihr wisst mehr!



05.08.2021

...der MSC Röhrnbach lädt alle Slalomfahrer zum 52. Clubsport Slalom am 05.09. auf der bekannten "Bergslalomstrecke" nach Außernbrünst ein. Es sind nur 90 Starter zugelassen. Bitte alle Unterlagen an Jochen Krieger senden...



Download
Kurzausschreibung Slalom 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 832.9 KB

Download
Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.2 KB

Download
40_60_20_Nennformular_Clubsport_Slalom.p
Adobe Acrobat Dokument 833.9 KB

Download
Hygienekonzept_MSCRoehrnbach-Slalom_2021
Adobe Acrobat Dokument 463.9 KB

19.07.2021

....ja is denn scho wieda Flugplatzslalom????

 

Ja - is, und ab heute kann genannt werden! Die Kurzausschreibung inclusive Hygienekonzept sind eingestellt. Bitte denkt daran alle aufgelisteten Unterlagen vorab als Kopie zuzusenden. Entscheidend für die Nennungsbestätigung sind der vollständige Eingang aller Nennungsunterlagen und des Nenngelds auf das Konto des AC-Nittenau. 

 

Wir freuen uns sehr dass wir diese Veranstaltung wieder auf dem herrlichen Flugplatzgelände Bruck/Nittenau abhalten können. Wir werden regelmäßig eine Aktualisierung der Nennlisten einstellen. 130 Starter sind zugelassen. Für die 10 Zeitschnellsten gibt es am Schluss einen Sonderlauf. Herz was willst Du mehr.

 

Aktuell sind auch Zuschauer zugelassen - allerdings mit FFP2 Maske. Ich hoffe sehr dass sich die Situation nochmal verbessert und wir auf diese zusätzliche Maßnahme zumindest im Freien verzichten können - wir werden sehen, ich halte euch auf dem Laufenden.

 

Wenn sich am Hygienekonzept etwas ändert, stelle ich das umgehend auf unsere Homepage.

 

Und jetzt husch, husch dats eich um ;-)


Download
Kurzauschreibung AC Nittenau 2021.ppt.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Nennformular mit Hygienekonzept Clubspor
Adobe Acrobat Dokument 185.1 KB

09.07.2021

...und schon steht die nächste Ausschreibung!!!

 

Der ATC Weiden lädt alle Fahrer am 28.08.2021 zum Clubsportslalom auf dem Auto-Buchbinder Gelände in Neunburg/Wald ein.

 

Die Teilnehmer können sich über das Nennsystem tw-sportsoft anmelden.

https://www.tw-sportsoft.de/Automobil_Slalom_BUCHBINDER_Cup_Weiden_2021/

Bitte alles ausdrucken und unterschreiben und an den Veranstalter schicken.

 

Der vorläufige Nennschluss ist der 21.08.2021

die Teilnehmerzahl ist auf 100 Starter begrenzt 

 

Bei erfolgter Anmeldung bekommt jeder Teilnehmer eine Bestätigungsmail mit einer Bankverbindung zur Überweisung des Startgeldes. Nur bezahlte Nennungen werden berücksichtigt. Erforderliche Dokumente sind:

 

 

- Ausgefüllte Nennung

 

- Unterschriebene Verzichtserklärung und Datenschutz

 

- Unterschriebene Selbstauskunft

 

- Kopie Wagenpass oder Fahrzeugschein (Gruppe G)

 

- Kopie DMSB-Lizenz

 

 

Diese Dokumente entweder per Mail an regler@kfz-regler.de oder per Post an KFZ-Regler, Christian-Seltmann-Strasse 96, 92637 Weiden

 



Download
Ausschreibung BB-Cup 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

15.06.2021

...noch eine Info an alle Fahrer mit Wagenpass....

 

die Auftaktveranstaltung des SSP wird der CS Slalom des AC-Nittenau auf dem Flugplatz Bruck sein. Da ggf. einige von euch noch keine Verlängerung des Wagenpasses haben, besteht die Möglichkeit, diesen an dem Tag (15.08.2021) direkt vor Ort verlängern zu lassen.

 

Simone Unholzer hat die DMSB Sachverständigen-Prüfung abgelegt und wird den ganzen Tag zur Verfügung stehen (ab 08:00).

 

Wer also bisher noch keine Verlängerung erhalten hat, ist am 15.08. bei Simone an der richtigen Adresse. Grundsätzlich kann Simone auch neue Wagenpässe ausstellen.

 

Na dann kann ja nix mehr schiefgehen!


13.06.2021

...der Salom des MSC Röhrnbach findet statt. Endlich eine gute Nachricht - Danke an die Vorstandsschaft!!!!

 

Der Termin wird auf den 05.09.2021 verschoben. Hier war der Slalom des MSC Emmersdorf geplant - dieser entfällt aber. Weitere Infos folgen - bitte geht dazu auf die Homepage des MSC Röhrnbach.


http://www.msc-roehrnbach.de/

10.05.2021

.....wie war das gleich nochmal mit dem Überbringer von schlechten Nachrichten.....Rübe ab!

 

....auch der AC-Deggendorf erhält keine Genehmigung für den geplanten Slalom am 13.06.2021.

 

Der AC-Deggendorf hofft darauf diese Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt noch nachholen zu können.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

05.05.2021

...tja - leider keine guten Nachrichten. Der ATC Weiden bekommt in der aktuellen Situation keine Genehmigung von der Stadt Weiden zur Durchführung des Auftaktslaloms.

 

Daher muss der Slalom des ATC Weiden am 23.05.2021 abgesagt werden.

 

Eine Verlegung des Termins wird es auch nicht geben. Das ist sehr schade, denn jeder von uns fiebert dem Start der Pokalserie entgegen. Jeder hat geschraubt und sein Fahrzeug verbessert - bis aufn Sulzinger Reinhard - der hat wie jedes Jahr de Zündkerzen überprüft und a Oberwäsche gmacht.

 

Hilft nix - die Hoffnung stirbt zuletzt. Alle Augen richten sich jetzt auf den Slalom des AC-Deggendorf am 13.06.2021.

 

Dranbleiben - wir halten euch auf dem Laufenden



11.03.2021

....nicht zu fassen - das Frühjahr kommt! Wir haben die Ausschreibung für 2021 überarbeitet - also da Schosch....und ich darfs einstellen. Allzuviel hat sich nicht verändert, a paar Mailadressen und Telefonnummern....Here we are.....

freuts euch drauf - mit Weiden gehts los am 23.05.......



Download
2021_Ausschreibung_SSP V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 823.8 KB

02.02.2021

Hallo liebe Sportfahrergemeinde!

 

Die Planungen für die Motorsportsaison 2021 laufen und die Termine für die

11 Veranstaltungen zum Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokal 2021 stehen fest!

 

Hier schon mal die Termine der teilnehmenden Vereine.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden was den tatsächlichen Beginn der Pokalserie angeht.

 

Euer Arbeitskreis des SSP



19.11.2020

...leider auch keine virtuelle Siegerehrung des SSP 2020...

 

lange haben wir versucht ein Konzept für eine Siegerehrung über das Internet auszuarbeiten. Da sich jedoch dafür auch einige wenigen Personen in einem Raum treffen und aufhalten müssen - und da es von der augenblicklichen Corona Lage eher zu noch härteren Maßnahmen tendiert - haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen auch diese Siegesfeier abzusagen.

 

Es tut uns aufrichtig leid, denn wir hätten gerne alle Teilnehmer und speziell die Sieger des Auto-Gogeißl-Slalom-Pokals 2020 gefeiert und hoch leben lassen.

 

Wir hoffen gemeinsam auf eine Besserung der Situation, und dass es nächstes Jahr wieder möglich sein wird unsere Pokalserie mit allen Vereinen durchlaufen zu lassen.

 

Viele Grüße an alle Motorsportler da draussen!!!!!

Eure Arbeitsgemeinschaft des SSP