Auto-Gogeißl-ADAC-Städte-Slalom-Pokal






04.11.2019

...Bilder, Bilder, Bilder - auch die Fotografen des MSC-Röhrnbach waren sehr aktiv, jetzt neu unter Fotoalbum MSC-Röhrnbach die Schnappschüsse des Abends - danke für die Fotos!!!




30.10.2019

...alle Jahre wieder - die Meister des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2019 wurden geehrt! Dazu lud der MSC-Röhrnbach ins Romantik Posthotel nach Röhrnbach ein. Ca. 130 bestens gelaunte Gäste folgten der Einladung. Nach dem obligatorischen Sektempfang folgte die Begrüßung der Gäste durch den 1. Vorsitzenden Max Thoma.



Ludwig Heining kam als Präsident des BVM aus Waldershof angereist, Bürgermeister Josef Gutsmiedl und das neu ernannte Ehrenmitglied Karl Bachl hielten ihre Ansprachen und begrüßten die Gäste sehr herzlich ehe Hans Seebauer die Saison 2019 nochmals mit ihren Höhepunkten, Zahlen, Daten und Fakten revuepassieren lies.

Untermalt wurde die Feier durch die Musik der Geschwister Möckl




Nach dem Essen startet Uli Kohl in gewohnt kurzweiliger Manier mit den Ehrungen. Uli war an diesem Abend auch offizieller Vertreter des ADAC Südbayern e.V.

Wer Uli kennt, weiß dass wirklich ein sehr breites Spektrum an Informationen über die Fahrerin / den Fahrer, die Fahrzeuge und Technik bis hin zu Anekdoten rund um den Slalomsport mit einfließen - man spürt die akribische Vorbereitung und die Freude am Präsentieren und Ehren der Teilnehmer. Es begann mit der Gruppe der Slalomeinsteiger, gefolgt von den U21, der Damenwertung, den Ü50 bis hin zu den Mannschaften.




Nach einer kurzen Pause folgten die Ehrungen der Gesamtwertung. Die ersten 25 der Pokalrunde wurden nach vorne gerufen und konnten aus den Händen von Jochen Krieger und Hans Seebauer ihre Pokale in Empfang nehmen. Überall strahlende Gesichter und nach den Schlussworten von Max Thoma folgte der gesellige Teil incl. Benzingesprächen (Super Plus versteht sich). Anbei die Bilder der Siegesfeier von Winfried Gernster - viel Spaß beim durchklicken......und nach der Saison ist vor der Saison!!!!          siehe Fotoalbum!!!




Wir bedanken uns beim MSC-Röhrnbach für diese gelungene Siegerehrung und Meisterfeier des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2019 und freuen uns mit allen Siegern dieser Pokalrunde. Jetzt haben alle eine kurze Verschnaufpause, aber nichts ist beständiger als die Veränderung und wenn ich da in die Gespräche reingehört hab, dann muss anscheinend an einigen Fahrzeugen über den Jahreswechsel doch so manches "optimiert" werden......schneller, höher, weiter - der olympische Gedanke treibt uns voran....na dann bis zur nächsten Runde in der Saison 2020!


21.10.2019

...nachdem die Einspruchsfrist abgelaufen ist, folgt jetzt der endgültige Endstand des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2019...siehe Ergebnisse....wir sehen uns am Samstag den 26.10. im Romantik Posthotel in Röhrnbach beim MSC Röhrnbach. Los geht's mit dem Sektempfang um 18:00.....



15.10.2019

....eine Auswertung hat noch gefehlt, jetzt ist diese ebenfalls fertig.

Hier die Mannschaftswertung des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2019.

Es haben insgesamt 14 Vereine daran teilgenommen, hier die Pokalsieger.

Herzlichen Glückwunsch an die jeweiligen Vereine und deren Piloten!!!

Die Auswertung findet Ihr im Detail unter Ergebnisse...



14.10.2019

...aus iss!!! Bei dem gestrigen Slalom des AC-Kötzting auf dem Arnbrucker Flugplatz wurden die letzten Punkte in der Meisterschaft vergeben.

 

Hier sind die vorläufigen Ergebnisse in allen Klassen - bis auf die Mannschaftswertung, die kommt noch! Nach der Einspruchsfrist werden wir alle Ergebnisse nochmals offiziell einstellen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Plazierten und natürlich den Gewinnern des Auto-Gogeißl-Städte-Slalom-Pokals 2019!!!!



07.10.2019


24.09.2019

....zum letzten Mal in diesem Jahr gibt's einen Zwischenstand. Am 13.10. ist dann Showdown in Kötzting auf dem Flugplatz Arnbruck. Hier der Zwischenstand nach 9 Läufen in der

Auto Gogeißl-SSP-Meisterschaft...



23.09.2019

....schon mal vorab die Ankündigung der diesjährigen Siegerehrung beim MSC Röhrnbach. Plant Samstag den 26.10. schon mal fest in euren Kalender ein. Um 18:00 geht's im Romantik Posthotelhotel mit einem Sektempfang los - ab 19:00 ist das Restaurant geöffnet und danach beginnen die Ehrungen....



Download
Siegerehrung Vorankündigung Homepage 201
Adobe Acrobat Dokument 121.3 KB

17.09.2019

...fast 5 Wochen Sommerpause waren schon hart, aber jetzt geht's zum Endspurt in der Meisterschaft. Wiesau war wie immer voll besetzt und schon haben wir einen neuen Zwischenstand....nur noch Labertal und Kötzting fehlen - also ranhalten und noch a bissl am Ergebnis feilen.....

hier schon mal der letzte Zwischenstand nach 8 Veranstaltungen....weiter unten findet ihr den Flyer für den Kötztinger Clubsportslalom....




...ansonsten die ersten beiden Plätze unverändert - Simon Glasschröder nahezu uneinholbar mit 187,60 Punkten auf Platz 1, gefolgt vom schnellsten Ü50 Piloten Robert - ohne mein Bagger geht nix - Hochmuth mit knappen 170 Punkten auf Platz 2. Nur auf dem 3. Rang wurde Richard Raß vom schnellsten Junior Markus aus der Unholzer Gang verdrängt.....es bleibt spannend!!!!!




Download
Flyer AC Kötzting.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

23.08.2019

...es is noch a bissl hin, aber die Nennungen für den Labertalslalom sind bereits möglich. Die Ausschreibung findet ihr hier und ebenfalls den Link zur Onlinenennung...Nachnennungen sind auch am Veranstaltungstag noch möglich...



Download
LabSLalom19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 377.0 KB

12.08.2019

....jaaaa i woas a eh ihr seids neugierig! Hamma scho do - da Hans hat ausgewertet und hier ist der letzte Zwischenstand nach dem Flugplatzsslalom in Nittenau. Schön langsam festigen sich die Platzierungen. Nur noch 3 Rennen und dann stehen die Sieger fest. Simon Glasschröder mit knapp 160 Punkten auf VW Polo und damit ca.12 Punkten Abstand auf Platz 1, gefolgt von Robert Hochmuth mit 147 Zählern aufm Konto auf C Kadett Überliter und auf Platz 3 der erste BMW mit Richard Raß und 145,40 Punkten - es bleibt spannend!!!!



29.07.2019

...der AMC-Deuerling und die Veranstaltung im Contidrom haben so richtig Spaß gemacht und auch das Wetter hat mitgespielt

 

...daher gibt's auch einen neuen Zwischenstand - auf dem ersten Platz Simon Glasschröder auf VW Polo mit 130,60 Punkten, dahinter lauert bereits unser Baggerexperte Robert Hochmuth hartnäckig auf dem 2. Platz mit seinem Überliter C-Kadett und 124,40 Punkten und auf Platz 3 Richard Raß auf dem E36 BMW. Ein schön durchmischtes Fahrerfeld.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!!!

 

...siehe Ergebnisse

 

...ach ja, noch ein Wort zur Gesamtwertung - wir haben 10 Veranstaltungen, das heisst es werden die besten 8 davon gewertet!!!!



16.07.2019

....nach Deuerling Ende Juli und Nittenau Mitte August kommt Wiesau dran - is zwar no a bissl hin bis zum 15.09. aber es kann ja nix schadn sich drauf einzustellen und zu nennen...hier schon mal die Kurzausschreibung!



Download
ausschreibung_48.clubslalom Wiesau _2019
Adobe Acrobat Dokument 395.5 KB